Ayurveda Basics – Balance von Körper, Geist und Seele

Suchen wir nicht alle nach einem langen, glücklichen und gesundem Leben? Gesund zu bleiben, dafür ist jeder für sich selber verantwortlich. Aber Ayurveda hilft uns dabei! Und es ist so einfach, Ayurveda in unseren deutschen Alltag einzubinden, denn das Kernstück dieses ganzheitlichen Konzeptes ist Ernährung. Sie sind offen für andere Kulturen, deren Kenntnisse und Lebensweisen? Hören Sie, was noch zu dem ayurvedischen Konzept gehört. Mit dem Wissen werden Sie in der Lage sein, Ihre persönliche Balance zu finden, auch im beruflichen Alltag.

Ayurveda ist bekannt als indische Heillehre für ausgebildete Ärzte. Doch Ayurveda ist auch eine Lebenseinstellung, für jeden von uns. Denn Ayurveda sieht den Menschen ganzheitlich, im Einklang mit der Natur. Hier gibt es keine Verbote, da es immer einen Ausgleich gibt. Zudem ist Ayurveda offen und lebensnah! Und Ayurveda ist logisch. Das Ziel ist, die Grundkonstitution des Menschen zu erhalten. Ist diese außer Balance geraten, werden Wege gesucht, die Balance wieder herzustellen. Davon gibt es viele.

Wissen Sie z.B., welchen Einfluss Jahres-, Tages- oder auch unsere Lebenszeit auf uns hat? Wie wichtig es ist, dass unser Verdauungsfeuer ordentlich „brennt“, auch wenn wir aufgrund unserer Konstitution einen langsamen Stoffwechsel haben? Oder wann ein Mensch gesund ist nach Definition des Ayurveda? Zudem welche einfachen, sichtbaren Diagnose-Verfahren es im Ayurveda gibt? Haben Sie schon von den 6 Geschmackrichtungen gehört? Bzw., wie wichtig Farben in unserem Leben sind? Sie sehen, wie vielseitig Ayurveda ist.

Hören und sehen Sie, was alles Einfluss auf unseren Körper als auch unserem Leben haben kann! Das ist ein Anfang, etwas für uns zu tun! Mit etwas mehr Wissen erkennen Sie, dass andere für unser Glück nicht zuständig sind. Denn jeder von uns ist ein Individuum und braucht etwas anderes, um einem glücklichen langen Leben entgegen zu sehen. Seien Sie gespannt auf das, was Ihr Leben bereichern wird!

Dauer des Vortrags: ca. 2 Stunden, davon ca. 90 Minuten Vortrag
150,-
im Umkreis 50 km von OL/DEL, sonst zzgl. km-Pauschale + ggf. Dossier- u. Vermittlungsgebühr. Auch als Workshop buchbar (Gesamtzeit ca. 4 UE / € 300,-)